Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will.

Muster: - Monika, wohin möchtest du morgen Abend gehen?

- Ich würde gern in die Oper gehen, wenn das Haus (die Vorstellung) nicht ausverkauft ist.

das Musical, die Oper, das Kabarett, das Schauspielhaus, die Operette, der Zirkus, das Konzert

3. Lehnen Sie den Vorschlag Ihres Freundes ab, das Theater (das Kino usw.) zu Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. besuchen:

Muster: - Hast du heute Abend schon was vor? Ich gehe ins Theater. Hättest du Lust mitzukommen? Ich habe eine Karte übrig.

- Das geht leider nicht. Bedauere. Ich muss arbeiten.

- Schade.

11. Machen Sie sich mit dem Spielplan des Leipziger Theater bekannt. Beantworten Sie die Fragen Ihres Freundes:

Muster: - Was Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. wird am 7. Oktober gegeben / gespielt?

- Am 7. Oktober wird „Der Revisor“ von N. Gogol gegeben / gespielt.

Spielplan für Oktober

7.10. „Der Revisor“ von N. Gogol 7.11. „Hamlet“ Die von W. Shakespeare 11.10.„Möwe“ von A. Tschechow 13.10.„Königin Mutter“ von M. Santanelli 17.10.„Die Wildente“ von H. Ibsen 21.10.„Fernando Krapp Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. hat mir diesen Brief geschrieben“ von T. Dorst 25.10.„Des Teufels goldne Haare“ von G. Schulze

4. Rufen Sie die Theaterkasse an, fragen Sie, was heute gegeben wird und ob es noch die Karten vorhanden sind:

Muster: - Guten Tag, Schauspiel Leipzig, Theaterkasse

- Würden Sie mir bitte sagen, was …

- Heute gibt es Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. …

- Sind noch Karten vorhanden?

- Ja. / Nein, tut mir leid. Die Vorstellung ist ausverkauft.

- Wann beginnt die Vorstellung?

- Um …

12. Übersetzen Sie aus dem Russische ins Deutsche:

a)

1. Режиссер попросил опытнейших актеров взять в этой пьесе главные роли.

2. Моя подруга играет в драматическом театре. Каждый денек у нее репетиции, так как Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. скоро премьера.

3. Актеры спели на бис отрывок из оперы после окончания пьесы.

4. Эту пьесу поставил очень узнаваемый режиссер.

5. Ты должен делать все, что я скажу и не устраивать сцен.

6. Из начального состава остались только некие актеры.

7. Пьеса очень популярная, потому я должна приобрести билеты заблаговременно.

8. Беспокоились ли вы до Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. выхода на сцену?

9. Даже огромное количество репетиций не сумело сделать лучше спектакль.

10. Когда театр «Berliner Ensemble» был в Москве, я поглядел 2 спектакля этого театра.

11. Когда мы вошли в зрительный зал, свет уже погас.

12. Когда мы подошли к кассе, то, к огорчению, билеты на этот спектакль были уже проданы.

13. Какие у Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. вас места? – У нас места в партере, 12 ряд, 4-е и 5-е место.

14. В перерыве мы дискутировали о мастерстве актеров.

15. Моя дочь увлекается театром и не пропускает ни одной неплохой постановки. Она готова часами стоять в очереди, чтоб получить билет в театр.

16. В субботу мне хотелось бы пойти в Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. театр на премьеру спектакля. Ты не составишь мне компанию? – С наслаждением.

17. Какую постановку Вы смотрели в последний раз в этом театре? – Спектакль состоял из 2-ух действий. Он имел большой фуррор. Артисты пару раз выходили на бис и зрители бурно рукоплескали.

18. Вы любите театр?

19. Мне подфартило, я достала два билета на Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. оперу Чайковского «Иоланта». Я жду тебя у входа в театр ровно в 6.

20. Ты идешь в театр? Желаю для тебя отлично провести вечер.

б)

Мой друг – большой театрал (der Theaterfreund). Он очень нередко прогуливается (посещает) в Художественный театр. Билеты он обычно достает заблаговременно. Время от времени он достает билеты в кассе Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. подготовительной реализации, время от времени заказывает их по телефону. Он предпочитает места в партере в первых рядах всем другим местам.

Сейчас он позвонил мне и пригласил меня на постановку «Лес». Я не лицезрел этой пьесы. Молвят, что артисты Малого театра ее отлично поставили, потому я с наслаждением принял приглашение моего Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. друга. Я очень люблю артистку Н., а она играет в этой пьесе главную роль.

Мы встречаемся у входа в театр в 7 часов. У нас еще полчаса времени. Мы входим в вестибюль, предъявляем билеты, снимаем пальто и шапки в гардеробе и получаем номерки. Нам не нужен бинокль Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will., потому что у нас отличные места в партере, в 5-м ряду.

До начала представления мы прогуливаемся в фойе. Я издавна не был в этом театре. Мой друг знакомит меня с новыми пьесами театра, также с артистами, их портреты развешаны на стенках фойе.

Звонит 2-ой звонок. Мы входим в зрительный зал Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. и занимаем свои места. Отсюда прекрасно видна вся сцена. Зал ярко освещен. Все места заняты.

Раздается 3-й звонок.

Двери зрительного зала запираются. Свет угасает, и занавес подымается.

III. Theaterbesuch

1. Sprechen Sie folgende Wörter dem Lektor nach.

Berliner Ensemble

Mutter Courage

Bertold Brecht

Helene Weigel

der Olymp

hervorragend

unauslöschlich

eindrucksvoll

2.Lesen und übersetzen Sie folgenden Text.

Im Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. Theater

Auch du hast wahrscheinlich das Theater gern, lieber Leser. Nicht wahr? Kann es denn anders sein? Was verdanken wir nicht dem Theater! Es lehrt uns leben uhd handeln, es führt uns den Menschen vor, wie er leibt und lebt, mit seinen Tugenden und Lastern, mit all seinen Freuden und Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. Leiden.

Was ziehst du vor? Oper, Ballett oder Operette? Drama oder Lustspiel?

Ich bin ein großer Theaterfreund. Hier, in dieser Schublade meines Schreibtisches bewahre ich die alten Theaterzettel auf. Sie erinnern mich an eindrucksvolle Uraufführungen, an hervorragendes künstlerisches Können mancher Schauspieler, an die Begeisterung, die sie Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. in unseren Herzen hervorriefen.

Gestern beschloss ich, wiederum ins Theater zu gehen, weil das weltberühmte „ Berliner Ensemble“ in unserer Stadt gastierte. An der Kasse kaufte ich mir eine Karte. Durch die Glastür trat ich in die Vorhalle, ging mit anderen Theaterbesuchern die Treppe hinauf und Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. gab meine Garderobe ab. Kaum war ich damit fertig, da klingelte es auch schon zum ersten Mal.

Im Foyer überkam mich ein wohliges Gefühl. Das geschieht jedesmal, wenn ich das Theater betrete. An den Wänden hingen Photos berühmter Schauspieler, ich betrachtete Entwürfe von Dekorationen und Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. Theaterkostüme. Dies alles brachte mich in eine erwartungsvolle Stimmung. Bevor ich den Zuschauerraum betrat, kaufte ich mir bei der Platzanweiserin noch ein Programmheft. Dann fand ich meinen Platz.

Nun hatte ich Zeit, meine Umgebung zu betrachten. Ich schaute mich nach allen Seiten um, musterte durch das Theaterglas die Zuschauerreihen Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. im Parkett und in den Logen. Es war ein großer, festlicher Raum. Von links und rechts strömten durch die offenen Türen Menschen herein. Sie waren festlich gekleidet. Die meisten hatten frohe Mienen. Sie lachten und scherzten, nickten einander freundlich zu und plauderten vergnügt, w Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will.ährend sie ihre Plätze aufsuchten.

Nun klingelte es zum zweitenmal. Vor Schauen und Staunen vergaß ich ganz das Programm zu studieren. Aber ich kam schon nicht mehr dazu. Bald darauf klingelte es zum drittenmal. Schnell füllte sich der Zuschauerraum. Das Licht nahm rasch ab und erlosch nach ein Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. paar Sekunden ganz. Stille herrschte im Zuschauerraum, man vernahm nur das Rascheln der Programmhefte. Ganz leise erklang zarte Musik, die Scheinwerfer strahlten ihr helles Licht auf die Bühne, langsam ging der Vorhang auf.

Man gab das Stück von Bertolt Brecht „Mutter Courage und ihre Kinder“. In Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. der Titelrolle trat Helene Weigel, eine der größten deutschen Schauspielerinnen, für die ich so schwärme. Alles in dieser Aufführung: Regie, Bühnenbilder, Kostüme, aber vor allem das Können der Hauptdarsteller hinterließ einen unauslöschlichen Eindruck.

In der Pause ging ich im Foyer auf und ab Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will. und beobachtete das Publikum. Einige Zuschauer unterhielten sich über das Stück, tauschten ihre Eindrücke und Meinungen aus, andere gingen in den Erfrischungsraum. Als es klingelte, ging ich wieder auf meinen Platz. Im zweiten Aufzug waren alle Zuschauer vom Spiel der Hauptdarstellerin begeistert. Am Ende des St Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will.ücks klatschte das Publikum stürmisch Beifall und die Schauspieler mussten immer wieder und wieder erscheinen. Die Aufführung war ein großer Erfolg.

Na ja, ich kann dir vieles aus meinen Erlebnissen erzählen. Aber es geht nicht alles auf einmal...

Texterläuterungen

Was verdanken wir nicht dem Theater Fragen Sie Ihren Freund (Ihre Freundin), wohin er (sie) gehen will.!- Чем мы только не должны театру!

wie er leibt und lebt- в реальном виде

die erste Besetzung- 1-ый состав

bewahren- хранить

einen unauslöschlichen Endruck hinterlassen- оставлять неизменное воспоминание

3. Schreiben Sie alle Satzgefügen aus dem Text heraus. Bestimmen Sie die Art des Nebensatzes.


foton.html
fotoni-sveta-i-sudba-civilizacij-chto-takoe-svet.html
fotoopisanie-obstanovki.html